Archive for the ‘Hufschuhe Testbericht Easyboot RX’ Category

Laufverhalten Easyboot RX

Samstag, März 21st, 2009

button_rx1.gif

Durch den eingearbeiteten Gummizug am seitlichen  Klettverschluss des Easyboot RX erhält dieser Schuh trotz seiner Höhe eine sehr große Flexibilität

bild1_laufv_450px.jpg

und gibt dem unteren Beinabschnitt völlige Bewegungsfreiheit.

bild2_laufv_450px.jpg

Auch in der  Stützbeinphase wird die Bewegung nicht eingeschränkt!

 bild3_laufv_450px.jpg

Gharim läuft im Easyboot RX ohne sich behindert zu fühlen oder den Schuh als störend zu empfinden.

bild4_laufv_450px.jpg


Auch im Trab.

 

bild5_laufv_450px.jpg

 

Mit gutem Raumgriff und einer perfekten Trachtenlandung!

 bild6_laufv_450px.jpg

 

c_manu_volk.gif

Ausziehen des Therapieschuhes Easyboot RX

Sonntag, März 1st, 2009

 button_rx.gif

Man öffnet die Klettverschlüsse am RX

bild1_rx_ausz_blog.jpg

bild2_rx_ausz_blog.jpg

hält den Huf auf, klappt die hintere Lasche nach unten

bild3_rx_ausz_blog.jpg

und zieht den RX vom Huf. Nicht an der Lasche ziehen!

bild4_rx_ausz_blog.jpg

 

c_manu_volk.gif

Schneespaß mit dem Easyboot RX

Samstag, Februar 28th, 2009

button_rx2.gif
Der Therapieschuh, mit dem das Pferd

bild1_schnee_blog.jpg

Pferd sein kann!

bild2_schnee_blog.jpg

 

bild3_schnee_blog.jpg

Voller Lebensfreude losschießen

bild4_schnee_blog.jpg

und mit arabischem Highspeed über die Weide fegen!

bild5_schnee_blog.jpg

 

bild6_schnee_blog.jpg

Kein Problem für den RX!

bild7_schnee_blog.jpg 

Gharim fühlt sich mit dem Easyboot RX einfach nur wohl und mit diesen Bildern ein dickes Lob an EasyCare für diesen großartigen Krankenschuh (auch wenn Gharim ihn weiterhin als Rennschuh betrachtet 🙂 )!

c_manu_volk.gif

Nach dem Spaziergang nit dem Easyboot RX

Sonntag, Februar 22nd, 2009

button_rx.gif

Wir waren ca. drei Stunden mit dem RX Therapieschuh an den Hufen unterwegs.

bild1_spaz_blog.jpg

Beim Ausziehen keine Scheuer- oder Druckstellen,

bild2_spaz_blog.jpg

auch nicht im Ballenbereich.

 

bild3_spaz_blog.jpg

Der Huf ist trocken

 

bild4_spaz_blog.jpg

Ebenso das Innere des Schuhes.

 

bild5_spaz_blog.jpg

Nach mehreren Stunden auf hartgefrorenem Weideboden und dem dreistündigen Spaziergang auf Asphalt und Schotter sieht man an der Sohle keine Abriebspuren!

 

bild6_spaz_blog.jpg

c_manu_volk.gif

Flexibilität des Easyboot RX

Donnerstag, Februar 19th, 2009

button_rx1.gif

Hier möchten wir Ihnen gerne zeigen wie flexibel die Sohle des Easyboot RX ist.

2009_02_19easycare_rxsohle1.jpg

2009_02_19_rx_blog2.jpg

Stabil genug um dem Pferd Halt zu verleihen aber gleichzeitig flexibel bei unebenem Untergrund oder auch gefrorenem Matschauslauf. So sieht der RX innen aus ohne Einlage (Pad) :

2009_02_19_rx_blog3.jpg

Ausgeliefert wird er mit einer Einlage, die zusätzlich für Dämpfung sorgt und ihn zu einem hervorragenden Schuh für Rehepferde macht. Diese Einlage sollte grundsätzlich immer verwendet werden.

2009_02_19easc_blogrx4.jpg

____________
hufShop® – always a step ahead :-)

Easyboot RX – Spatziergang

Sonntag, Februar 15th, 2009

Am 06. Februar habe ich mit Gharim im Therapieschuh Easyboot RX einen Spatziergang unternommen.

 

bild1_090214_blog_450px.jpg

Der Abrollpunkt des RX ist zwar sehr gut gesetzt, aber die Zehe des Schuhes ist doch etwas lang und Gharim ist hin und wieder gestolpert,

bild2_090214_blog.jpg

so dass ich die Spitze der Zehe einfach mit der Raspel abgerundet habe. Dies empfiehlt sich besonders bei akuten und chronischen Rehepferden ebenso wie bei Pferden, die Probleme mit der Hufrolle haben.

 

bild3_090214_blog.jpg

Der Boden war am auftauen und stellenweise wie Schmierseife. Der Grip des RX ist einfach klasse!

bild4_090214_blog.jpg

Gharim hat sich keineswegs wie ein „fußkrankes“ Pferd benommen, sondern war voller Elan und Kraft dabei, den RX mal wieder wirklich auszutesten.

 

bild5_090214_blog.jpg

Es hat sich bestätigt, was sich schon bei unserem Härtetest mit dem RX zeigte: Der RX Therapieschuh ermöglicht uneingeschränkte Bewegung für das Pferd!

____________

© Manu Volk

 

 

Anziehen des Easyboot RX Therapieschuh

Samstag, Februar 14th, 2009

Man öffnet die  Klettverschlüsse am RX und klappt die hintere Lasche des Schuhes nach unten.

bild1_rx_blog.jpg

Den Huf aufhalten und den RX über die Zehe stülpen.

bild2_rx_blog.jpg

Mit der Hand den RX so weit wie möglich auf den Huf drücken. Nicht an der  Lasche ziehen!

bild3_rx_blog.jpg

bild4_rx_blog.jpg

Die Lasche nach oben stülpen,

bild5_rx_blog.jpg

den Huf absetzen und die Klettverschlüsse schließen.

bild6_rx_blog.jpg

bild7_rx_blog.jpg

bild8_rx_blog.jpg

Fertig geschlossener Schuh.

bild9_rx_blog.jpg

Ein wirklich schnell und einfach an den Huf aufzubringender Therapie-Schuh!
____________
© Manu Volk

Easyboot RX im Härtetest

Montag, Februar 2nd, 2009

Am Wochenende fanden die ersten Tests mit dem EasyBoot RX statt. Dieser Therapieschuh ist neben weiteren Einsatzmöglichkeiten dazu gedacht, dem hufkranken Pferd die Möglichkeit zu bieten, sich auf dem Auslauf/Paddock bewegen zu können.

gharimrxtest_blog.jpg

Gharim nutzte den guten Grip des RX erst einmal dazu, sich nach Wochen endlich mal wieder auf der gefrorenen und damit glatten Hangweide austoben zu können!

testrx2_blog.jpg

galopprx_blog.jpg

testrx4_blog.jpg

Diese Bilder zeigen deutlich, dass sich das  Pferd mit dem RX uneingeschränkt bewegen kann!
EasyCare erhält alle unsere Testergebnisse. Mehr über den RX, seine Funktionalität und seine Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten in den nächsten Tagen.
____________
Manuela Volk

Handling Easyboot RX

Samstag, Januar 10th, 2009

Der Easyboot RX ist ein Therapieschuh, der bei unterschiedlichen Huferkrankungen Anwendung findet. Dabei ist er leicht und mit einer griffigen Sohle ausgestattet. Hervorragend geeignet auch für Pferde, die Barhuf Probleme haben auf hartem Untergrund zu stehen. Jeder Easyboot RX wird automatisch mit einem EasyCare Comfort Pad ausgeliefert.
Der RX ist mit 3 kleinen, runden Öffnungen versehen, die eine Luftzirkulation und das Entweichen von Feuchtigkeit ermöglichen.

Der Schuh ist leicht zu öffnen und zu schliessen und ist doppelt mit Klettverschlüssen gesichert.

Seitenansicht Easyboot RX

Von hinten laufen beidseitig Klettverschlüsse nach vorn. Diese werden wiederum durch Klettverschlüsse von der Bootmitte ausgehend gesichert. Somit ist die Wahrscheinlichkeit, das sich ein Verschluss bei einem unbaufsichtigten Pferd löst, äusserst unwahrscheinlich.

Klettverschlüsse

Vor dem Anziehen werden beide Klettverschlüsse geöffnet und die Frontlasche nach vorne geklappt.

Geöffneter Easyboot RX

Blick in den geöffneten Easyboot RX mit eingelegtem Comfort Pad :

RX mit Comfort Pad

Zum Reiten ist der RX nicht geeignet, allerdings können wir uns durchaus vorstellen, dass man damit auch ein Stück mit dem Pferd an der Hand spazierengehen kann. Dennoch konnte es sich der Hersteller offensichtlich nicht entgehen lassen, den RX einem Härtetest zu unterziehen :  You Tube Video – Easyboot RX beim Reiten

Ein hufShop® Testbericht wird folgen.
__________
hufShop®